Dipl.-Ing. Uwe Jacobi gab Auskunft

Am 05.02.2019 hatten wir im Rahmen des OK-Unterrichts die Chance, eine andere Facette der Immobilienbranche näher kennenzulernen. In einer moderierten Gesprächsrunde beantwortete uns Dipl.-Ing. Uwe Jacobi jede noch so schwierige und detaillierte Frage zu seinem Beruf. Spannend war dabei, dass wir als angehende Immobilienkaufleute auch mal von einer anderen Seite auf unser eigenes Berufsfeld blicken konnten. Tatsächlich haben bisher nur die wenigsten von uns Kontakt zum Geschäftsfeld des Bauprojektmanagements oder waren direkt in Abläufe involviert. So gut wir uns mit Immobilien mittlerweile auch auskennen, so konnte Herr Jacobi uns zum genauen Prozess deren Entstehens doch noch so manches mit auf den Weg geben. Auch hat er uns mit Freude einige seiner aktuellen oder erst kürzlich erfolgreich abgeschlossenen Projekte geschildert. Dabei empfand er selbst insbesondere das Laborgewächshaus der Universität Leipzig in der Linnéstraße 1 als außergewöhnliche Herausforderung. Es sei ein unvergleichliches Projekt mit völlig neuen Gesichtspunkten gewesen, wie er sie bisher auch noch nicht gekannt habe. Damit konnte uns Herr Jacobi einen von unzähligen Belegen dafür nahebringen, dass auch nach langjähriger Tätigkeit im Immobiliengeschäft noch genügend Abwechslung und Herausforderung auf uns warten.
Magdalena Homilius, GW17 a
 
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.