BSZ 1 gedenkt jüdischer Opfer des Nationalsozialismus

Stolpern über die Erinnerung – so lautet das Motto der so genannten „STOLPERSTEINE“, die an verschieden Orten der Stadt verlegt werden.
Dem Engagement ehemaliger Einzelhändler – Klassen ist es zu verdanken, dass dieses Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus auch ein Teil unserer Schulkultur ist.

Unser Berufliches Schulzentrum hat die ersten STOLPERSTEINE in der Stadt Markkleeberg verlegt.

Die ehemaligen Schüler entschieden sich – ihrem Berufsbild entsprechend – für die jüdischen Kaufleute Olla und Ludwig Bamberger. Das Ehepaar führte am Augustusplatz das Herrenkonfektionshaus „Bamberger & Herz“.

Jährlich am 09. November wird der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus begangen. Als Initiatoren der STOLPERSTEINE war es für uns selbstverständlich an diesem Tag gleichfalls ein Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus zu setzen. Gemeinsam mit Bürgern der Stadt Markkleeberg haben die Schüler Michelle Sauermann, Manuela Heidrich und Tony Pöhnitzsch die STOLPERSTEINE vor dem letzen bekannten Wohnort der Familie Bamberger (Hauptstraße 3, Markkleeberg) geputzt.

In einer bewegenden Rede und dem folgenden Gedicht gedachten die Schüler und rund 60 Markkleeberger Bürger der ermordeten Kaufleute und setzten ein Zeichen für Toleranz im Miteinander, gegen Gewaltherrschaft und Unterdrückung.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern.

Gespräche zwischen Schülern und Bürgern sowie die Bekräftigung im nächsten Jahr erneut den STOLPERSTEINEN zu neuem Glanz zu verhelfen beschlossen diese würdige Gedenkveranstaltung.

 

Berufliches Schulzentrum 1

der Stadt Leipzig

 

 

Schule gemeinsam erleben

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.