Hurra, es ist wieder soweit! Vom 11.1. bis zum 17.1.2020 fahren Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Beruflichen Gymnasiums, 1 Tutorin und 3 Sportlehrer für 7 Tage in die herrliche Gipfelwelt der Südtiroler Dolomiten nach Meransen an den Gitschberg zu ihrer Skikursfahrt. Hier schon mal einige Impressionen von der herrlichen Landschaft aus dem vergangenen Jahr. 

Über die Erlebnisse auf und abseits der Pisten werden wir hier in einem Ticker ab 11.1.2020 täglich berichten...

Erlebnisticker Skikursfahrt 2020:

Sonntag, 12.01.2020: Nach der Hinfahrt am Samstag ohne Probleme und einer ersten Nacht auf unserer Hütte auf 1500 Meter Höhe ging es heute in drei Gruppen (2 x Anfänger, 1 Profigruppe) an die ersten Erlebnisse auf den Pisten. Beste Bedingungen machten allen einen fantastischen ersten Skitag zum Erlebnis. Beim Abendbrot und anschießender Videoanalyse wurden die vielen Eindrücke des ersten Tages besprochen und ausgetauscht. Die frische Alpenluft und die konditionelle "Abwechslung" wird eine entsprechende Nachtruhe sichern...

Montag, 13.01.2020: Auch heute hat es die Sonne wieder gut mit uns gemeint. Bei herrlichem Winterwetter konnten alle Schülerinnen und Schüler auf den Pisten ihr Können zeigen oder die Anfänger weitere Fortschritte hin zur "Skigöttlichkeit" unternehmen. das Wichtigste ist aber, dass alle dabei zu einer großen Gemeinschaft auf und abseits der Pisten gewachsen sind...

Dienstag, 14.01.2020: Heute war Bergfesttag. Wieder bei herrlichstem Sonnenschein konnten wir die Pisten "unsicher" machen. Jedoch waren die letzten Abschwünge schon 13 Uhr zu Ende, da wir den Nachmittag zur Regeneration im Schwimmbad oder der Sauna verbracht haben. Nach dem wieder fantastischen 3-Gänge-Abendmenü fand dann als Höhepunkt der Meranser Duathlon ab 20 Uhr statt. Bei Fackelschein konnten wir unter Sternenhimmel gruppenweise unsere Künste vielfältig unter Beweis stellen. Die Auswertung erfolgt dann am Donnerstag zur Abschlussveranstaltung...

Mittwoch, 15.01.2020: Auch heute ging es wieder bei Traumwetter um die weitere Professionalisierung auf der Piste, denn morgen steht schon das große Abschlussrennen auf dem Plan. So konnten schon einige der "Skianfänger" eine schwarze Piste bezwingen. Alle sind bei bester Gesundheit und die Stimmung ist dem Wetter entsprechend sonnig...

Donnerstag, 16.01.2020: Der letzte Skitag begrüßt uns wie alle anderen: Sonne pur. Dies sind natürlich beste Bedingungen für das Slalomabschlussrennen aller. Und hier zeigt sich, wie erfolgreich diese Woche war. Sowohl die Könner, aber besonders die Anfänger meistern den Parkour mit Eleganz und einen Lächeln im Gesicht. Leider ist meist dann Schluss, wenn es am Schönsten ist. Aber am Abend steht ja noch der Abschlussabend auf der Agenda. Bei zünftiger Skitaufe, Siegerehrung, diversen Spielen und langem Dance bis in die Nacht (Morgen) findet die Skikursfahrt ein würdigen Ausklang...

Hier die ersten Bildimpressionen:

 

Berufliches Schulzentrum 1

der Stadt Leipzig

 

 

Schulsport macht Laune!

 

Zum Seitenanfang

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.