Sportliche Aktivitäten

Der Schulsport umfasst in Sachsen den Sportunterricht und den außerunterrichtlichen Schulsport, wie schulsportliche Wettbewerbe und Sport-AGs.

"Schulsport macht Laune!"

Eine gute Grundlage, um dieses Motto umzusetzen, sind die in den vergangenen Jahren aufgebauten Schulsportstrukturen. Die Lehrpläne bieten Sportlehrerinnen und Sportlehrern einen idealen Rahmen mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten. Außerdem können Schülerinnen und Schüler die außerunterrichtlichen Angebote nutzen und entsprechend ihrer Interessen sportlich aktiv werden.

Hurra, es ist wieder soweit! Vom 11.1. bis zum 17.1.2020 fahren Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Beruflichen Gymnasiums, 1 Tutorin und 3 Sportlehrer für 7 Tage in die herrliche Gipfelwelt der Südtiroler Dolomiten nach Meransen an den Gitschberg zu ihrer Skikursfahrt. Hier schon mal einige Impressionen von der herrlichen Landschaft aus dem vergangenen Jahr. 

Über die Erlebnisse auf und abseits der Pisten werden wir hier in einem Ticker ab 11.1.2020 täglich berichten...

Erlebnisticker Skikursfahrt 2020:

Sonntag, 12.01.2020: Nach der Hinfahrt am Samstag ohne Probleme und einer ersten Nacht auf unserer Hütte auf 1500 Meter Höhe ging es heute in drei Gruppen (2 x Anfänger, 1 Profigruppe) an die ersten Erlebnisse auf den Pisten. Beste Bedingungen machten allen einen fantastischen ersten Skitag zum Erlebnis. Beim Abendbrot und anschießender Videoanalyse wurden die vielen Eindrücke des ersten Tages besprochen und ausgetauscht. Die frische Alpenluft und die konditionelle "Abwechslung" wird eine entsprechende Nachtruhe sichern...

Montag, 13.01.2020: Auch heute hat es die Sonne wieder gut mit uns gemeint. Bei herrlichem Winterwetter konnten alle Schülerinnen und Schüler auf den Pisten ihr Können zeigen oder die Anfänger weitere Fortschritte hin zur "Skigöttlichkeit" unternehmen. das Wichtigste ist aber, dass alle dabei zu einer großen Gemeinschaft auf und abseits der Pisten gewachsen sind...

Dienstag, 14.01.2020: Heute war Bergfesttag. Wieder bei herrlichstem Sonnenschein konnten wir die Pisten "unsicher" machen. Jedoch waren die letzten Abschwünge schon 13 Uhr zu Ende, da wir den Nachmittag zur Regeneration im Schwimmbad oder der Sauna verbracht haben. Nach dem wieder fantastischen 3-Gänge-Abendmenü fand dann als Höhepunkt der Meranser Duathlon ab 20 Uhr statt. Bei Fackelschein konnten wir unter Sternenhimmel gruppenweise unsere Künste vielfältig unter Beweis stellen. Die Auswertung erfolgt dann am Donnerstag zur Abschlussveranstaltung...

Mittwoch, 15.01.2020: Auch heute ging es wieder bei Traumwetter um die weitere Professionalisierung auf der Piste, denn morgen steht schon das große Abschlussrennen auf dem Plan. So konnten schon einige der "Skianfänger" eine schwarze Piste bezwingen. Alle sind bei bester Gesundheit und die Stimmung ist dem Wetter entsprechend sonnig...

Donnerstag, 16.01.2020: Der letzte Skitag begrüßt uns wie alle anderen: Sonne pur. Dies sind natürlich beste Bedingungen für das Slalomabschlussrennen aller. Und hier zeigt sich, wie erfolgreich diese Woche war. Sowohl die Könner, aber besonders die Anfänger meistern den Parkour mit Eleganz und einen Lächeln im Gesicht. Leider ist meist dann Schluss, wenn es am Schönsten ist. Aber am Abend steht ja noch der Abschlussabend auf der Agenda. Bei zünftiger Skitaufe, Siegerehrung, diversen Spielen und langem Dance bis in die Nacht (Morgen) findet die Skikursfahrt ein würdigen Ausklang...

Hier die ersten Bildimpressionen:

Das diesjährige Volleyballweihnachtsturnier des BSZ 1 am Samstag, dem 14.12.2019, war wieder ein tolle Sache. Mit viel Einsatz, Spielfreude und durchweg hohem Spielniveau haben 14 Mannschaften aus ehemaligen und aktiven Mitgliedern der Volleyball AG und anderer Teams um den Sieg gerungen. 

Wir gratulieren dem Team "Lieblingsmannschaft" zum Sieg:

 

 

Es ist wieder soweit! Die Volleyball-AG des BSZ 1 veranstaltet am Sonnabend, dem 14.12.2019, von 9.00 –15.00 Uhr in den Turnhallen des BSZ 1 Leipzig (Schulteil Crednerstraße 1, 04289 Leipzig) wieder ihr traditionelles Volleyball-Weihnachtsturnier.

Eingeladen dazu sind alle die Lust und Laune am Volleyball haben (ab 16 Jahren) und in einem Turnier gegen die Mannschaften unserer Volleyball-AG und die Mannschaften anderer Schulen und Vereine antreten wollen.

Nun ist er Geschichte, der Volleyballschulcup 2019 im Schulteil Crednerstraße des BSZ 1 Leipzig. Genau 36 Mannschaften aller Mittwochsklassen kämpften am 13.11.2019 mit viel Spielfreude und Fanunterstützung um den Wanderpokal des BSZ 1 Leipzig. Für das Supercupfinale qualifizierten sich die drei Vorrundensieger VBWL 13/3, VK 18 A und IK 19 b.

Supercupgewinner wurde das Team "Hustentruppe" (VK 18 A)  

Den 2. Platz belegte das Team "Mein persönlicher Favorit" (IK 19 b)

Den 3. Platz erreicht das Team "Valentin and Friends KG" (VBWL 13/3)

Als beste Fanleistung wurde das Unterstützer-Team der "VK Auerhahn" (VK 18 b) von einer Jury prämiert.

Die weiteren Ergebnisse und die Platzierungen der Vorrundenturnier jetzt hier:

Gesucht wird die beste Volleyballklassenmannschaft des Schulteils Crednerstraße unseres BSZ 1 Leipzig.

Dazu soll am Mittwoch, dem 13. November 2019, ein großes Volleyballturnier aller an diesem Tag im Schulteil Crednerstraße anwesenden Klassen um den Wanderpokal des BSZ 1 stattfinden.

Aufgerufen zur Teilnahme sind alle interessierten SchülerInnen und Azubis im Schulteil Crednerstraße, sich in Form einer Klassenmannschaft diesem Wettstreit zu stellen. Neben dem sportlichen Sieger wird auch die originellste Fanleistung gekürt. Bitte dazu noch einen Mannschaftsnamen und den Kapitän in die Listen (Pinnwand vor den Turnhallen ab 30.10.2019) eintragen.                                                                                        

Spielturnier:    Mittwoch, 13. November 2019, Turnhalle 1 und 2 Crednerstraße

08.00 - 09.30 Uhr     (1 UE) Vorrunde der Vollzeitklassen (BGy, FO 19a)

09.50 - 11.40 Uhr     (2 UE) Vorrunde der Block-Azubiklassen (BK, VK, SV, + TZK RA, SP, TK, + FO 18a +b)

12.00 - 13.40 Uhr     (3 UE) Vorrunde der Teilzeit-Azubiklassen (ST,IK,GW,GA, SP 19c)

14.00 - 15.15 Uhr     (4 UE) Endrunde der 3 Vorrundensieger um den Schulpokal

(Die jeweiligen teilnehmenden Klassen spielen in ihrer angegeben UE, in den anderen UE ist planmäßiger Unterricht, außer in der 4 UE für die 3 Vorrundensieger)

Hurra, es ist soweit! Nach der Sommerferienpause kann die Volleyball-AG nun wieder starten. Ab kommenden Dienstag, dem 20.8.2019, wird dann wie immer dienstags ab 15.15 Uhr (direkt nach der 4. Unterrichtseinheit) bis 17 Uhr in den beiden Hallen der Stammschule Crednerstraße wieder aktiv gepritscht, gebaggert und geschmettert. Eingeladen sind alle Volleyballfreunde der alten AG, aber wir freuen uns natürlich auch besonders über Zulauf von SchülerInnen und Azubis aus den neuen Klassen. Wichtigster Punkt ist die Freude am Spiel miteinander. Also traut Euch und kommt einfach vorbei! Genauere Infos erhaltet ihr bei Herrn Pattke (Sportlehrer) - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ich hoffe, wir sehen uns alle wieder.

Am 19. Juni war es wieder soweit. Dank der Unterstützung des Fördervereins der Schule konnte das BSZ 1 zum zweiten Mal am Firmenlauf in Leipzig teilnehmen. Von 845 Teams belegte unser Lehrkräfteteam mit viel sportlichem Ehrgeiz den 322. Platz.
 

Es waren wieder hochklassige Spiele bei sommerlich heißem Wetter von 8 Mannschaften aus aktiven und ehemaligen Spielern der Volleyball-AG des BSZ 1 Leipzig (Stammschule) beim traditionellen Sommerturnier am Samstag, dem 15. Juni 2019 in den beiden Hallen der Stammschule. Um jeden Punkt wurde hart aber fair gekämpft und am Schluss konnten sich das Team "Lieblingsmannschaft" durchsetzen und das Turnier gewinnen. Herzlichen Glückwunsch!

Zu den Platzierungen:

Die Volleyball-AG des BSZ 1 Leipzig veranstaltet am Samstag, dem 15. Juni 2019, von 9.00 –15.00 Uhr in den Turnhallen des BSZ 1 Leipzig (Crednerstr. 1, 04289 Leipzig) ihr traditionelles Volleyball-Schuljahresabschlussturnier (mit sommerlichem Grillen)

Eingeladen dazu sind alle die Lust und Laune am Volleyball haben und in einem Turnier gegen die Mannschaften unserer Volleyball-AG und die Mannschaften anderer Schulen und Vereine antreten wollen.

Mit 124 km/h zu Platz 6

Mit ordentlich Volldampf und hoher Erwartungshaltung trat die Männermannschaft unserer Außenstelle beim diesjährigen RB-Azubipokal an.

Zunächst galt es sich in einer 4er Vorrundengruppe mit der Augsburger Lehmbaugruppe, dem Berufsbildungswerk Leipzig und der Gutenbergschule durchzusetzen um in den Kampf um die vorderen Plätze eingreifen zu können. Das erste Spiel gegen die Augsburger Lehmbaugruppe (4:6, späterer Finalteilnehmer) ging zwar verloren doch in den beiden verbleibenden Spielen hielt man sich schadlos (7:0 & 5:1) und zog souverän in die nächste Runde ein. Einziger Wermutstropfen war die Verletzung unseres Stürmers Benjamin Lang - eine Hypothek, die uns noch schwer zu schaffen machen sollte…

Auch in diesem Jahr konnte unsere 1. Männermannschaft (Stammschule) durch eine disziplinierte und kämpferische Leistung den Pokalerfolg des vorigen Jahres verteidigen und somit zum vierten Mal in Folge den RB-Siegerpokal holen. Es nahmen 18 Mannschaften am Turnier teil.

Folgende Spielresultate führten zum Einzug in das Finale: Vorrunde: BSZ 1 Stammschule - Grimma II 5:3 / - BSZ 7 II 1:0 / - BSZ Arwed Rossbach I 5:1 / - BSZ Delitzsch 4:1 / Viertelfinale: - Leipziger Land 3:0 / Halbfinale: - Grimma I 6:3

Im Finale gegen die Schule Augsburger Lehmbaugesellschaft wurde ein 1:1 Unentschieden erreicht. Das darauf folgende 9-m-Schießen gewannen wir mit 3:1.

Hurra - es ist geschafft! In einer fantastischen und überzeugenden Spielweise konnte sich die Männermannschaft im Volleyball des BSZ 1 Leipzig nach dem Gewinn des regionalen Azubicups am 6. März nun auch noch die Sachsenkrone beim Landesfinale im Volleyballschulcup am 2. April 2019 in der Grimmaer Muldentalhalle sichern. In allen Spielen konnten wir unsere sportlichen Gegner besiegen und sind damit für das kommende Jahr auch als Titelträger schon mal qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Zur erfolgreichen Volleyballmannschaft der Männer gehörten: Lee Henry Szilasi (GW 16b), David Rau (IK 17a), Paul Andrae (IK 17c), Björn Vanselow (SP 16a), Max Kossatz (BK 17 c), Tom Pirek (FO 17a), Moritz Wolf (VBWL 12/1) & Hendrick Barth (GW 17a).

Platzierungen: Sieger: BSZ 1 Leipzig / 2. Platz: BSZ Karl Heine Schule / 3. Platz: BSZ Technik Dresden / 4. Platz: BSZ Kamenz / 5. Platz: BSZ Schneeberg / 6. Platz: BSZ Zwickau

Einen tollen Erfolg konnten wieder unsere beiden Schulmannschaften im Volleyball (Frauen und Männer BSZ 1 Stammschule) verbuchen.

Beim 13. Volleyballazubicup um den Pokal der Stadtwerke am 6. März 2019 in der Leipziger Ernst-Grube-Halle konnte die Männermannschaft souverän alle Spiele gewinnen (von 11 Mannschaften) und am Ende den Titel vom vorigen Jahr verteidigen und den Siegerpokal in den Händen halten.

Auch unsere Frauenmannschaft gewann alle Spiele klar, nur im Halbfinalspiel unterlagen sie knapp mit einem Punkt der Frauenmannschaft vom BSZ Grimma. So konnten auch sie am Ende den Bronzepokal als Sieger des kleinen Finales (aus 8 Mannschaften) hochhalten.

Vollgepackte und teilweise noch schlafende Schüler standen ab um sechs an der Bushaltestelle am Hauptbahnhof um nach Meransen, ein Skigebiet in Norditalien umgeben vom Gitschberg, zu fahren. An besagtem 12.01.2019 um 7:00 Uhr stiegen diese 28 nun hoch motivierten Skihalbgötter der Jahrgangsstufe 12 des BSZ 1 in den Bus und fuhren in das siebentägige Winterabenteuer. Der Bus stand noch, da lief die erste Serie von Netflix auf den mobilen Endgeräten einiger Schüler schon auf Hochtouren. Die Busfahrt dauerte 12 quälende Stunden, doch die Gedanken an die Berge, den Schnee und die Sonne lenkten von den Schmerzen der Gesäße ab. Nach besagter zwölfstündiger Busfahrt kamen wir gegen 19 Uhr in Meransen an.

 

Berufliches Schulzentrum 1

der Stadt Leipzig

 

 

Schulsport macht Laune!

 

Zum Seitenanfang

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.