Seit wann steht denn eigentlich unser Schulgebäude?

Diese und andere Fragen beantwortete uns am 02.07.2019 das 1. Lehrjahr der Immobilienkaufleute, die GW18c, in einem spannenden und interessanten Vortrag zum Thema: 90 Jahre Schulgebäude in der Crednerstraße. Der Schwerpunkt der Präsentation lag auf der Entstehungsgeschichte des Schulgebäudes, wobei wir Einsicht in Originaldokumente der Bauakten nahmen. Somit konnten wir die Entwicklung von der Errichtung des Gebäudes bis zur Erweiterung durch den Anbau und die erstmalige Nutzung 1999 als Berufsschule nachvollziehen. Ein kleiner Rundgang durch das Schulgebäude mit dem Bezug auf architektonische Strömungen und Bauweisen verdeutlichte uns die Besonderheiten unserer Schule, die uns bis dato auf den ersten Blick nicht aufgefallen sind.

Ein großer Dank an die GW18c für Ihr Engagement, uns die Informationen anschaulich und abwechslungsreich zu präsentieren. Das Konzept Schüler für Schüler ist sehr gut umgesetzt worden. Wir sind der Meinung, dass diese Art der Informationsvermittlung zukünftig häufiger in den Schulalltag integriert werden sollte.

GW17a, Elisabeth Behnke und Sarah Lohse

 

Berufliches Schulzentrum 1

der Stadt Leipzig

 

 

Wirtschaft und Verwaltung

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen