Vom 28. bis 30. Oktober 2019 fand wieder das jährliche Filmprojekt im Rahmen des Informatikunterrichts der 12. Klasse der Fachoberschule statt. Es wurden einzigartige Kurzfilme in kleineren Gruppen rund um das Thema Internet gedreht. Themen wie „Datenschutz in der heutigen Zeit“ oder „Das Internet vergisst nie“ sollen auf die Gefahren online aufmerksam machen. Wir lernten gruppenintern viel über die Kameraführung (Perspektiven, Einstellungen, Bewegungen usw.). Im Vorhinein musste passend zum Thema ein Storyboard sowie ein Regieplan erstellt werden.

Somit wurden unsere Fähigkeiten im Planen und Organisieren gefordert. Innerhalb der drei Tage mussten die ganzen Szenen für dieses Projekt gedreht und anschließend geschnitten werden. Hierfür wurde uns die ganze Technik (Kameras, Computer, Mikrofone, ...) vom Medienpädagogischen Zentrum zur Verfügung gestellt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen!

Michelle, Vivien, Charlotte, Thomas (FO18a)

 

Berufliches Schulzentrum 1

der Stadt Leipzig

 

 

Schule gemeinsam erleben

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.