Home
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Berufsvor- bereitung
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Tätigkeits- felder
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Prüfung
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Bild: CUPPEDIA - Marcel Höse

Wirtschaft und Verwaltung

Die Aufgabengebiete und Schwerpunkte im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung sind zahlreich: Sie reichen von Büromanagement über Marketing und Recht bis hin zur Unternehmensführung. Im Büro dreht sich alles um die Organisation von Abläufen, die Terminplanung und die Sach- bzw. Auftragsbearbeitung. Typische Bereiche sind beispielsweise Verwaltung, Marketing und Werbung, Versicherungen, Personalwesen oder Immobilienwirtschaft. Im Vertrieb und Verkauf stehen Waren und Dienstleistungen aller Art im Mittelpunkt.

Schulfächer

Somit stehen die folgenden Fächer im Mittelpunkt der täglichen Arbeit

  • Deutsch (z.B. für den Kundenkontakt am Telefon oder für das Verfassen von Angeboten und Geschäftsbriefen), dazu gehört Rechtschreibsicherheit und Ausdrucksvermögen
  • Mathematik (z.B. für Zins- und Prozentrechnungen, Berechnen von Beiträgen und Kalkulationen vornehmen), dazu ist absolute rechnerische Sicherheit Grundvoraussetzung
  • Englisch (z.B. für internationale Kundenkontakte)
  • Informatik (z.B. Tabellenkalkulationen erstellen und Serienbriefe schreiben), aus diesem Grund sind PC-Kenntnisse ebenfalls Grundvoraussetzung
  • Erdkunde/Geografie (z.B. für die Planung und Organisation von Frachtrouten)

Ausbildung

Die Berufe am BSZ 1 Leipzig finden alle in der dualen Ausbildung statt.  Das System wird als dual bezeichnet, weil die Ausbildung an zwei Lernorten stattfindet, im Betrieb und in der Berufsschule. Wenn Sie einen Ausbildungsberuf erlernen möchten, schließen Sie einen Berufsausbildungsvertrag mit einem Unternehmen ab.

Der Besuch der Berufsschule ist für die Auszubildenden kostenfrei. Der Ausbildungsbetrieb zahlt eine Ausbildungsvergütung. Diese liegt, abhängig vom gewünschten Beruf, im 1. Ausbildungsjahr zwischen 700 und 1.100 EUR.

Die Dauer einer Berufsausbildung in der dualen Ausbildung variiert je nach gewähltem Beruf zwischen zwei und drei Jahren. 

Arbeitsorte

In erster Linie findet die Arbeit in Büroräumen oder Großraumbüros, Besprechungsräumen und zusätzlich auch am Kundenschalter statt. Vereinfacht gesagt, ist das ein Arbeitsplatz mit einem Schreibtisch, einem Telefon und einem Computer.

Vereinzelt kann auch mal der Einsatzort eine Lagerhalle sein.

Schulabschluss 

Rechtlich ist für Berufe aus dem Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben.

Grundsätzlich ist der Realschulabschluss ausreichend. In der Praxis stellen Ausbildungsbetriebe für Büroberufe überwiegend Auszubildende mit Hochschulreife ein.

Charaktereigenschaften

Die Ausbildungsbetriebe erwarten:

  • Interesse an verwaltend- bzw. kaufmännisch-organisatorischen Tätigkeiten
  • Vorliebe für Computerarbeit
  • mathematisches Verständnis
  • mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kontaktbereitschaft
  • sorgfältiges und genaues Arbeiten

Berufsschule

Bei einer dualen Berufsausbildung meldet Dich der Ausbildungsbetrieb an der Berufsschule an. Für die Auswahl der Berufsschule gilt das Wohnortprinzip. Somit ist für Auszubildende aus Leipzig, die sich für einen unserer Berufe entscheiden, das BSZ 1 die Berufsschule.

zum Aufgabengebiet Wirtschaft und Verwaltung gehören die folgenden Ausbildungsberufe im BSZ 1 Leipzig

Ausbildungs- berufe
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

zur Ansicht des Schulteils Crednerstraße

Credner- straße
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Schulteile

Die nachfolgende Broschüre vermitteln einen kleinen Einblick in unsere Schulteile. Die Ausbildungsberufe Kaufmann/-frau im Einzelhandel und Verkäufer/in werden im Schulteil Dachsstraße unterrichtet. Alle anderen Berufe im Schulteil Crednerstraße.

 

zur Ansicht des Schulteils Dachsstraße

Dachs-   straße
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

 

Berufsschule

Wirtschaft und Verwaltung

 

Partner der Ausbildungsbetriebe

 

Zum Seitenanfang
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).