veni, vidi und vici kommt das nächste Mal … Außenstelle rockt den Azubi-Pokal

Ohne Erfahrung aber mit tollkühnem Selbstvertrauen wollten die Mannen um die Goalgetter
Christian Rothe und Paul Weigel (E16c),d. h. Niklas Hanitzsch, (E17f), Nico Schmidtgen,
Dany Wilke (beide GA 16a) Marvin Hannig, William Mutter, Maik Otto, Rafael Busch,
Phillip Nergert (alle E17d) den Gipfel des Leipziger Azubi-Fußballs erklimmen.
Der Gipfel der Erfahrung wurde zweifelsohne erreicht, der Gipfel des Siegertreppchens muss
derweil noch ein wenig warten…

 

Zunächst galt es in der Vorrunde Selbstvertrauen zu tanken und nebenbei die Qualifikation für

die Hauptrunde klar zu machen. Schon hier zeigte sich, dass Fortuna heute nicht im Bunde war
mit den Helden der Außenstelle und in den entscheidenden Situationen kam auch noch Pech dazu.
Der Ball schaut mehrfach neugierig ins Tor entschied sich aber im letzten Moment doch dagegen
es sich darin gemütlich zu machen. Beide Spiele gingen mit einem Tor Unterschied zu unseren
Ungunsten aus. Sei’s drum dachten sich unsere Ballkünstler, dann vermöbeln wir halt den
„Best of the Rest“….

Das nächste Spiel der Zwischenrunde war eine beeindruckende Demonstration unserer Fähigkeiten
und Fortuna schien auch endlich bemerkt zu haben, dass hier Könner am Werk waren – 4:2 gewonnen.

Jetzt galt es im Spiel um Platz 9 oder 10 nochmal allen zu zeigen, dass wir nicht nur hier waren um
das Teilnehmerfeld aufzufüllen. Die Sache lief und kurz vor Schluss lagen wir mit einem Tor in Front.
Es kam wie es kommen musste, der Schlendrian zog ein – Ausgleich! 9-Meter Schießen!

Die Geschichte ist schmerzvoll und muss daher kurz erzählt werden – 3 Schützen pro Team  – 2 Treffer
auf beiden Seiten! Von vorn! Dann gingen dem Übungsleiter die Nerven flöten und er konnte nicht
mehr hinsehen. Augenzeugen berichten, dass unsere Spieler in beeindruckender Manier die Festigkeit
der Bande und des Aluminiumgehäuses getestet haben, aber die Murmel wohl irgendwie den Weg
ins Tor nicht gefunden hat.

Am Ende steht ein respektabler 10. Platz von 16 Teilnehmern! Es bleibt der Stolz sich bei diesem Turnier
von allen Seiten sehr ordentlich präsentiert zu haben und der Wunsch nächstes Jahr zu zeigen, dass wir
noch mehr drauf haben …

 

 

 

 

Berufliches Schulzentrum 1
der Stadt Leipzig

 

Wirtschaft und Verwaltung

 

 

Berufsschule

Wirtschaft und Verwaltung

 

Partner der Ausbildungsbetriebe

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen