Hier wird über alle aktuellen Ereignisse der Stammschule des BSZ 1 Leipzig in der Crednerstraße berichtet.

Hurra - es ist geschafft! In einer fantastischen und überzeugenden Spielweise konnte sich die Männermannschaft im Volleyball des BSZ 1 Leipzig nach dem Gewinn des regionalen Azubicups am 6. März nun auch noch die Sachsenkrone beim Landesfinale im Volleyballschulcup am 18. April 2018 in der Grimmaer Muldentalhalle sichern. In allen Spielen konnten wir unsere sportlichen Gegner besiegen und sind damit für das kommende Jahr als Titelträger schon mal qualifizieren. Herzlichen Glückwunsch!

Zur erfolgreichen Volleyballmannschaft gehörten: Hannes Krause (VK16a), Lee Henry Szilasi (GW 16b), Vinzenz Rummel (SV 16a), Tobias Egemann (GW 17b), David Rau (IK 17a) & Paul Andrae IK 17c).

Platzierungen: Sieger: BSZ 1 Leipzig / 2. Platz: BSZ Bautechnik Zwickau / 3. Platz: BSZ Karl Heine Leipzig / 4. Platz: BSZ Schwarzenberg / 5. Platz: BSZ Grimma / 6. Platz: BSZ Technik Bautzen

Wir sind vier französische Studenten aus Lyon in Frankreich und wir studieren in Außenhandel. Die Partnerschaft des BSZ1 und des Lycée Ampère erlaubte uns zwei Monate lang am Berufliches Schulezentrum in Leipzig zu studieren, um unsere Deutschekenntnisse zu verbessern und ein anderes Schulsystem kennen zu lernen. Diese Erfahrung ermöglichte uns auch wichtige Ideen für unser zukünftiges Geschäft, reifer zu werden und eine einzigartige Erfahrung zu machen.
Seit Beginn der Sprachschule in Deutschland, haben wir unsere Sprache und Verständnis verbessert. Heute können wir die Gespräche mit unseren deutschen Freunden verstehen und uns an der Konversation beteiligen.

Wenn viele Schülerin und Schüler zum Schauspiel Leipzig pilgern, dann wird mal wieder Schulliteratur gespielt. Seit der Premiere am 31. Januar 2015 führen die Schauspieler, darunter Anna Keil (Maria Stuart), Bettina Schmidt (Elisabeth) und Andreas Keller (Graf von Leicester) des Schauspiels Leipzig, Friedrich Schillers „Maria Stuart“ unter der Regie von Georg Schmiedleitner auf. Das Drama um die schottische Königin, das 1800 das Licht der Literaturwelt erblickte, gilt bis heute als eines der wichtigsten Werke in deutscher Sprache. 

Zwei Wochen, zwei Städte, zwei Länder und drei Sprachen!
Wir, die Schülern des BSZ 1 in Zusammenarbeit mit dem Heisenberggymnasium konnten für eine Woche Lyoner Luft schnuppern. Nachdem unsere französischen Austauschschüler bei uns waren (siehe letzter Artikel), durften wir jetzt an einem einmaligen, sonnigen und erlebnisreichen Schüleraustausch teilnehmen.
Samstag in der Frühe. Wir schreiben das Jahr 2018. Der 10.3., 10.30 Uhr, Leipzig: der Aufbruch ins Ungewisse! Wir nahmen die Chance wahr, Lyon unsicher zu machen.
Und NEIN! - Wir waren nicht nur Touristen, die ihre Kameras überlastet haben, wir haben auch einen Einblick in den Alltag eines „Français chaotique typique“ bekommen.

Angefangen mit einer Besichtigung der Oper (nebst unseren Ballettübungen im Repetitionssaal), einer Stadtrallye (die leider nie ausgewertet wurde), dem Unterricht in der Schule (...), Projektarbeit (wir als kreative Gestalter), Museumsbesuche bis hin zum Kletterwald bei fantastischem Wetter war alles dabei. Sogar Paul Bocuse war fiktiv präsent.

Tolle Erfolge konnten unsere Schulmannschaften beim 8. RB-Azubicup im Fußball am 13. März in der Leipziger Soccerworld feiern. Die Männermannschaft der Stammschule gewann alle ihre Spiele und konnte durch ein spannendes Endspiel gegen die Susanne-Eger-Schule im 9-Meterschießen am Ende den goldenen RB-Meisterpokal in den Händen halten. Dies ist der dritte Erfolg der Männermannschaft in Folge, also ein klassisches Triple. Auch die Frauenmannschaft der Stammschule gewann alle ihre Spiele und musste sich nur im Finalspiel denkbar knapp mit 2:1 den Mädels der Karl-Heine-Schule geschlagen geben. Damit errang das Frauenteam am Ende den Silberpokal und die Männermannschaft der Außenstelle komplettiert das tolle Ergebnis, indem sie einen achtbaren 10. Platz errang. Außerdem konnte unsere Schule bei den Männern den Torschützenkönig (Julian Adam) mit 16 Treffern stellen.

 

Berufsschule

Wirtschaft und Verwaltung

 

Partner der Ausbildungsbetriebe

 

Zum Seitenanfang